Derzeit aktive Angreifer

Wer die IP der derzeit (Jan 2022) aktiven Angreifer sperren möchte, bekommt hier eine Liste. Über die fett markierten laufen ständig Versuche einzubrechen.

Die Liste kommt aus den Log-Dateien von Linuxserver.

101.32.178.221
103.114.144.212
103.121.89.72
103.144.253.38
103.146.202.150
103.171.85.87
103.28.37.180
103.28.49.63
103.3.164.91
103.39.134.190
103.90.232.219
107.181.185.226
109.168.97.89
116.255.160.108
118.27.30.151
121.243.95.160
128.199.220.215
13.81.59.92
133.130.103.36
137.117.208.19
138.197.12.140
138.68.69.48
139.59.118.238
139.59.75.162
139.59.82.122
14.36.66.221
141.94.247.170
142.93.201.0
143.198.162.183
144.34.132.181
145.239.30.120
148.72.214.245
150.95.83.201
155.94.163.77
156.38.216.210
157.245.110.251
157.245.95.172
157.90.80.180
158.69.63.179
159.65.216.18
159.65.76.38
159.89.203.130
161.35.15.239
161.35.34.204
161.97.178.213
161.97.82.55
162.144.63.211
162.214.190.209
167.172.151.91
167.71.194.63
167.71.206.107
167.99.252.52
173.212.235.115
173.249.36.84
177.53.67.186
178.128.194.13
178.128.215.197
178.238.230.251
178.32.89.175
18.118.12.80
185.126.219.43
185.153.208.38
185.182.59.44
185.190.117.89
185.2.4.56
185.2.5.25
185.206.92.65
185.243.55.192
185.50.199.194
188.166.1.143
188.166.33.234
188.166.56.218
188.212.34.69
192.71.144.12
193.19.240.121
194.163.153.230
194.233.72.23
194.35.12.109
194.67.91.197
195.154.169.182
195.201.42.236
195.242.103.103
195.67.74.174
200.170.156.249
206.189.129.168
206.189.139.182
207.180.213.165
207.244.233.113
208.109.54.127
212.103.4.29
217.9.143.94
23.88.38.58
23.94.120.151
23.97.205.210
23.99.229.218
31.192.208.12
34.130.75.255
34.140.57.55
34.152.7.80
34.69.109.132
34.92.58.160
39.106.55.148
40.113.8.202
41.93.40.83
45.120.69.121
45.40.166.143
46.101.244.141
46.101.28.132
46.160.121.111
46.43.9.213
47.105.61.35
5.188.62.140
51.77.223.41
52.166.3.59
52.183.137.156
62.210.132.35
64.141.87.4
64.225.70.87
65.1.143.61
65.21.234.156
66.11.120.48
72.167.34.14
74.208.25.176
74.208.34.142
77.240.13.186
78.47.116.216
80.249.171.194
80.249.174.66
81.88.52.106
81.88.52.114
81.88.52.163
81.88.52.175
81.88.52.205
82.192.85.41
82.202.172.247
82.223.111.249
82.223.55.111
88.150.159.29
89.207.146.189
89.96.90.125
93.113.110.104
93.113.111.54
94.23.72.30
95.128.43.176
95.216.221.91
95.216.235.214
95.217.195.206
95.217.201.199
95.217.3.203

Preise erhöhen in Modified

Vorgabe: alle Preise um 30% erhöhen, aber am Ende glatte Preise ausgeben.

Wenn man die Preise mit einer 0 am Ende runden will, muss man auf 1 Stelle nach dem Komma runden.
3,27€ wird 3,30€
3,22€ wird 3,20€

Über PHP-Admin in die Datenbank einloggen, dort auf SQL und entsprechend den Code eingeben

Zur Info:
1.3 = 30%
1.19 = MwSt = class_id 1
1.07 = MwSt = class_id 2
,1 = eine Nachkommastelle

Preis um 30% erhöhen bei allen Artikeln mit 19% MwSt (products_tax_class_id 1):

update products set products_price=(round(products_price*1.3*1.19,1))/1.19 where products_tax_class_id=1;

Preis um 30% erhöhen bei allen Artikeln mit 7% MwSt (products_tax_class_id 2):

update products set products_price=(round(products_price*1.3*1.07,1))/1.07 where products_tax_class_id=2;

Die Rechnung *1.19 und /1.19 ergibt sich daraus, dass Modified mit den Nettopreisen rechnet.
So muss man zuerst den Bruttopreis mit der Preiserhöhung berechnen

products_price*1.3*1.19

dann auf eine Stelle nach dem Komma runden, danach wieder den Nettopreis berechnen und zurück schreiben

,1))/1.19;

Bei anderen Systemen die mit Bruttopreisen rechnen, entfällt das * und / MwSt.

 

Windows 10

Wenn man in der Domain einen Rechner vom Internet fern halten will, ist das gar nicht so einfach. Selbst wenn man dem Rechner ein falsches Gateway einstellt, das ins Nirwana führt, sorgt der Domainserver dafür, dass der Zugriff ins Internet weiterhin funktioniert.

Zur Lösung gibts 2 Möglichkeiten: den Rechner aus der Domain nehmen und mit einer Arbeitsgruppe weiter arbeiten, oder in der Firewall den Rechner explizied bestimmen, um ihn vom Internetverkehr fern zu halten.

In der Domain können ausschließlich Benutzer gesperrt werden! Der Rechner selber geht weiterhin ins Internet. Was sich MS dabei wohl gedacht hat?

Datev und der neue Mitarbeiter

Wieder mal eine nette Überraschung…

Wenn die Buchhalter gegangen ist und die neue den Computer übernimmt, geht kein Datev mehr. Was natürlich kurz vor Abgabetermin ein kleines Chaos erzeugt.

Interessant dabei ist, dass sich Datev unter dem neuen Benutzer nicht installieren lässt. Bin gespannt wie das weitergeht.

Ach ja, Datev hat ab sofort die 32bit Version abgeschaltet.

Die Angriffe aus China

Die letzten Wochen waren geprägt von den Angriffen aus China auf Webserver und deren Mailkonten, hauptsächlich bei Firmen die als Zulieferer für die automobil Branche tätig sind. Bis zu 300.000 Attacken in der Stunde habe ich festgestellt.

Nun hat es sich wieder beruhigt, wir liegen nun wieder im Standard bei 60.000 am Tag.

Der Computerfritz

Das Tagesgeschäft des EDV-Betreuers nimmt gelegentlich diverse Ausmaße an. Und nicht immer hat es was mit Computer zu tun.

Vielleicht dient der Blog auch ein wenig der Unterhaltung, aber eigentlich möchte ich hier auch die Dinge eintragen, die eher selten vorkommen, damit man bei verzwickten Problemen nicht auf Foren angewiesen ist, bei denen man vergisst nach was man sucht, weil man aus dem schmunzeln nicht mehr raus kommt.

Charly